Aktuelles

6. Oktober 2021

Mehr Sicherheit dank Poller: Trier macht nach Amokfahrt die Schotten dicht

Trier Der Startschuss für das urbane Sicherheitskonzept für die Trierer Innenstadt ist gefallen. Amokfahrten wie am 1. Dezember 2020 und Anschläge mit Fahrzeugen sollen damit verhindert werden. Es gibt eine Parallele zum Schiffsbau. In der Liebfrauenstraße, unmittelbar vor dem Bischofspalais,...

→ Zum Artikel
28. Juli 2021

Ziel: Fertig werden vor dem Winterloch

Seit ei­nem Jahr läuft die Um­ge­stal­tung des west­li­chen Rö­mer­brü­cken-Kop­fes. Ein Bau­pro­jekt mit gro­ßen Aus­wir­kun­gen auf den Ver­kehr. Un­ter be­stimm­ten Vor­aus­set­zun­gen könn­te es frü­her fer­tig sein als ge­plant. 2022 soll hier wieder der Verkehr rollen. Die Arbeiten am Kreisel neben dem...

→ Zum Artikel
18. Juni 2021

Baustellenreport Gewerbegebiet Kaisersesch

→ Zum Artikel
18. Mai 2021

Kaisersesch erschließt 8,8 Hektar für Gewerbebetriebe

Bauarbeiten sollen 1,5 Jahre dauern – Preise für Flächen sind derzeit noch unklar Schachtmeister Norman Weber und Bürgermeister Gerhard Weber hoffen, dass die Bauarbeiten an der L 52 schnell abgeschlossen werden. Foto: Kevin Rühle Die Stadt Kaisersesch erlebt in jüngster...

→ Zum Artikel
27. April 2021

Neue Bauphase am Römerbrückenkopf

Bau­lei­ter Karl-Alois Rom­berg (rechts) von Stadt­Raum Trier und Wil­li Mer­tes, Mit­ar­bei­ter der Stra­ßen­bau­fir­ma Schnor­pfeil, be­spre­chen die an­ste­hen­den Asphalt­ar­bei­ten am Rö­mer­brü­cken­kopf. Fo­tos: Stadt Trier/Rai­ner Neu­bert So geht es auf der Groß­bau­stel­le zwi­schen Aa­che­ner und Lu­xem­bur­ger Stra­ße im Trie­rer Wes­ten wei­ter. Der...

→ Zum Artikel
15. Dezember 2020

Streckenfreigabe in der Bornwiese

Offizielle Streckenfreigabe in der Bornwiese in Bernkastel-Kues Foto: TV/Stadt Bernkastel-Kues Bernkastel-Kues (red) Der Streckenabschnitt in der Bornwiese von der Tankstelle bis zu den Berufsbildenden Schulen in Bernkastel-Kues ist offiziell für den Autoverkehr freigegeben worden. Landrat Gregor Eibes, Stadtbürgermeister Wolfgang Port, Verbandsbürgermeister...

→ Zum Artikel
10. Dezember 2020

Vollsperrung nach Rohrbruch in Olewig

Die Hunsrückstraße soll erst am Samstag wieder freigegeben werden. Der Schaden weitet sich aus: Um das Leck in der Wasserleitung, die unter der Fahrbahn der Hunsrückstraße in Trier-Olewig zu reparieren, muss der Asphalt nahezu komplett aufgerissen werden. Foto: Christiane Wolff...

→ Zum Artikel
22. Oktober 2020

Neuer Radweg im Elztal macht Fortschritte

Einbau der Tagschicht zwischen Monreal und Niederelz steht kurz bevor Sie freuen sich über den guten Baufortschritt des Elztalradweges (von links): Fabian Steffens (Ortsgemeinde Weiler), André Übener (Ortsgemeinde Monreal), Frank Rieder (Ortsgemeinde Ditscheid), Michael Augel (VG Vordereifel), Josef Oster-Daum (VTG),...

→ Zum Artikel
8. Oktober 2020

Ortsdurchfahrt wird erneuert: Ausbau der L 52 in Kaisersesch beginnt

Fünf Bauabschnitte mit Vollsperrung sind geplant Die Ortsdurchfahrt Kaisersesch, Landesstraße 52, wird ab Dienstag, 20. Oktober, zwischen der Bahnhofstraße und der Trierer Straße neu ausgebaut. Zudem erhält die K 12 (Eichenstraße) eine neue Asphaltdeckschicht. „Die vorhandene Fahrbahn und auch die Gehwege...

→ Zum Artikel
16. September 2020

Eidechsen sind weg, Radler dürfen kommen

Zwei Jahre Bauzeit für 780 Meter: Fahrradfahrer radeln nun schneller von Trier-Ruwer in den Grünewald. Andreas Ludwig, Baudezernent (Dritter v. l.), und Christiane Probst, Ortsvorsteherin von Ruwer-Eitelsbach (Vierte v. l.) und andere Verantwortliche eröffnen den neuen Radweg zwischen dem Grüneberg...

→ Zum Artikel