Das Hadern mit den Quadern auf dem Prümer Hahnplatz

1 (Prüm) Der Stadtrat Prüm hat ein paar Bauvorhaben vorangebracht und sich den Fortgang der Arbeiten am Hahnplatz erläutern lassen. Aber auch die Verzögerungen. Und ein bisschen diskutiert – bis Johannes Reuschen etwas klarstellt.   Das Meiste ist schnell erledigt in der Sitzung des Stadtrats Prüm am Montagabend. Bis auf einen Punkt. Den sollte ursprünglich Hahnplatz-Planer... zum Artikel »

Was Prüm am Verkaufsoffenen Sonntag im Angebot hat: Beste Ware, Baustellen und Ruinen

1 (Prüm) Prüm und seine Stadtteile laden zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Das Programm passt sich den aktuellen Verhältnissen an. Die haben etwas zu bieten, die Prümer, Dausfelder und Niederprümer. Und das zeigen sie trotz baustellenbedingter Herausforderungen auch am Sonntag, 10. September. Um 12 Uhr öffenen die Geschäfte, laden zum Stöbern und Probieren ein, in den Prümer Cafés... zum Artikel »

Bäckerstraße und “Im Preul”: In Mayen geht’s voran

2 Wer in diesen Tagen an der Großbaustelle Bäckerstraße/„Im Preul“ vorbeikommt, der kann schon erahnen, wie die sanierten Straßen im Herbst aussehen werden. Nachdem in den vergangenen Wochen und Monaten vor allem Tiefbauarbeiten ausgeführt wurden, hat nun der Ausbau der Straßenoberfläche begonnen. Wenn alles nach Plan geht, werden die Straßen Ende September fertig sein, also noch... zum Artikel »

Verkehrsprojekt: Ring-Ausbau macht Mayen noch mehr zur Kreisel-Stadt

3 Die Erneuerung des Mayener Innenstadtrings ist ein Großprojekt, das die Stadt schon seit einigen Jahren beschäftigt. Mittlerweile nähert sich der sechste Bauabschnitt seinem Ende. Wenn alles nach Plan verläuft, werden die Arbeiten auf dem gut 200 Meter langen Teilstück des Habsburgrings zwischen der Einmündung zur Finstingenstraße und dem Obertor, die Anfang April begonnen haben, rechtzeitig... zum Artikel »

Neue Straßenlaternen: Mehr Licht für Triers gute Stube

1 (Trier) 13 neue Straßenlaternen werden derzeit am Trierer Hauptmarkt aufgestellt. Dass die Bauarbeiten so lange dauern, ärgert die City-Initiative. Ferienzeit. Tausende Touristen, Trierer und Leute aus dem Umland, die zum Shoppen in die Stadt gekommen sind, tummeln sich auf dem Hauptmarkt. Mitten durch die Masse bahnt sich eine kleine blaue Raupe ihren Weg. Der Fahrer des... zum Artikel »

Dorfplatzausbau in Trier-Euren: Wenn Wünsche wahr werden

1 (Trier-Euren) Fast 40 Jahre lang haben die Trier-Eurener auf ihren neuen Dorfplatz gewartet. Nun sind sie fast am Ziel ihrer Träume: Die Kirmes wird dieses Mal eine ganz besondere. Bei diesem Projekt war Geduld gefordert. Der Dorfplatzausbau in Euren ist bereits seit 40 Jahren im Gespräch. Zur Umsetzung kam es aus verschiedenen Gründen aber lange Zeit... zum Artikel »

Bummeln und Baggergucken: Verkaufsoffener Sonntag in Prüm

Seit wenigen Tagen sind der neue Straßenverlauf und die Lage des Kreisverkehrs deutlich zu erkennen. Foto: Frank Auffenberg (aff)   (Prüm) Gewerbeverein lädt zum ersten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres nach Prüm ein. Prüm Die Schneeglöckchen blühen, Tag und Nacht sind endlich wieder gleich lang, und auch die Statistiken der Meteorologen sagen es: Der Frühling ist da (siehe Info). Doch egal, was die Wissenschaft behauptet, in der Abteistadt steht der Lenz erst am Sonntag, 26.März, vor... zum Artikel »

Stimmen zur Baustelle: Sie wollen nicht grollen – Einbußen in den Geschäften, aber Lob für die Arbeiter

3631553_3_pic_church_tower-jpg-gvv6cifc9-1-org (Prüm) Tapfer durchhalten: Das ist derzeit die Parole für Prüm. Ja, es gibt massive Einschränkungen. Aber den Bauarbeitern lastet das niemand an. Der Hoffnungsschimmer: Bald wird man wieder über den Platz fahren können. Prüm. “Ich finde, dass die Firma perfekt und superschnell arbeitet”, sagt Daniele Haas, Betreiberin des Hotels zum Goldenen Stern und des Cafés Opulenzia. Und... zum Artikel »

Endspurt vor der neuen Kyllbrücke

Nochmals hat schweres Baugerät das Sagen: die Kreiselbaustelle Ecke Kyllstraße/B 422 in dieser Woche Bau des Kreisels stellt den letzten Akt der größten Straßenbaumaßnahme in Ehrang dar (Trier-Ehrang) Die Ehranger und ihr Durchgangsverkehr müssen voraussichtlich Ende Oktober mit der nächsten Verkehrsbeeinträchtigung leben. Seit einer Woche läuft auf der Kyllstraße der Bau des Kreisels am Kopf der neuen Brücke/Einmündung B-422-Ortsumgehung. Trier-Ehrang. Wo sich seit Monaten täglich Tausende Fahrzeuge von B 422... zum Artikel »

Panoramastraße wird zurzeit teils abgefräst

Jetzt darf gefräst werden: Eine Straßenbaufirma hat auf der „Pan“ damit begonnen, die Deckschichten zu entfernen. Zuerst muss allerdings ein Böschungsrutsch stabilisiert werden. Daher wird auf einer Länge von 80 Metern nicht nur die Deckschicht entfernt.  
Foto: Kevin Rühle Sanierung auf der B259 hat begonnen   Cochem/Brauheck. Seit wenigen Tagen laufen die Arbeiten zur Fahrbahnsanierung der Panoramastraße (Bundesstraße 259) zwischen Cochem-Sehl und Cochem-Brauheck. Der Ausbaubereich hat eine Länge von etwa 4,4 Kilometer, teilt der Landesbetrieb Mobilität (LBM) in Cochem mit. Der Fahrbahnbelag aus Asphalt der mittlerweile mehr als 50 Jahre alten Straße muss nach... zum Artikel »